How to Hang a Punching Bag and change the weight?

Wie hängt man einen Boxsack auf und verändert das Gewicht?

Das richtige Aufhängen des Boxsacks ist sowohl für die Sicherheit als auch für die Effektivität von entscheidender Bedeutung. Hier ist eine grundlegende Anleitung:

  1. Wählen Sie den richtigen Standort: Wählen Sie einen Standort mit genügend Platz (2 Fuß von der Wand entfernt und 2 Fuß über dem Boden) um den hängenden Boxsack herum, damit Sie sich ungehindert bewegen können. Stellen Sie sicher, dass die Decke oder die Stützstruktur das Gewicht und die Kraft des Sacks aushält. Normalerweise variiert das Gewicht eines hängenden Boxsacks zwischen 40 kg und 150 kg.

  2. Suchen Sie einen Balken oder Stützbalken: Suchen Sie mit einem Balkensucher einen stabilen Deckenbalken oder Stützbalken. Dieser bietet die notwendige Unterstützung, um das Gewicht des hängenden Boxsacks zu tragen und der Aufprallkraft standzuhalten.

  3. Installieren Sie eine Montagehalterung: Verwenden Sie eine robuste Wandhalterung, die das Gewicht des hängenden Boxsacks tragen kann. Wenn Sie einen Boxsack an der Decke aufhängen, stellen Sie sicher, dass die Halterung mit den richtigen Bits, Dübeln und Schrauben sicher am Deckenbalken festgeschraubt ist. Wir empfehlen Nr. 14. Bitte verwenden Sie Schrauben, die dem Gewicht des hängenden Boxsacks entsprechen. Stellen Sie sicher, dass die Halterung waagerecht ist.

  4. Ketten oder Riemen anbringen: Die meisten hängenden Boxsäcke werden mit Ketten oder Riemen zum Aufhängen geliefert. Befestigen Sie diese mit robusten Karabinern oder S-Haken an der Halterung. Stellen Sie sicher, dass die Ketten oder Riemen sicher an der Halterung befestigt und gleichmäßig verteilt sind.

  5. Den Boxsack aufhängen: Heben Sie den hängenden Boxsack an die Ketten oder Gurte und achten Sie darauf, dass er zentriert ist und gleichmäßig hängt. Passen Sie die Länge der Ketten oder Gurte nach Bedarf an, um die gewünschte Höhe zu erreichen. Die ideale Höhe liegt normalerweise auf Augenhöhe oder etwas darunter.

  6. Stabilität prüfen: Sobald der Boxsack aufgehängt ist, geben Sie ihm einen leichten Stoß oder Schlag, um sicherzustellen, dass er stabil und sicher befestigt ist. Nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen an den Ketten oder Riemen vor, um die Stabilität zu verbessern.

  7. Testen Sie den Aufbau: Bevor Sie den Boxsack mit voller Kraft verwenden, schlagen oder treten Sie ein paar Mal leicht darauf, um sicherzustellen, dass er sicher hängt und nicht übermäßig schwingt.

  8. Gewicht hinzufügen:

    • Kaufen Sie Sandsäcke oder andere Gewichtsmaterialien in 5-kg-Schritten.
    • Öffnen Sie den oberen Verschluss des Boxsacks.
    • Füllen Sie die Sandsäcke vorsichtig und gleichmäßig verteilt in den Sack.
    • Verschließen Sie den oberen Teil des Boxsacks fest, sodass kein Sand oder Gewichtsmaterial austritt.
  9. Gewicht entfernen:

    • Öffnen Sie den oberen Verschluss des Boxsacks.
    • Entleeren Sie den Beutelinhalt, indem Sie das Füllmaterial, wie beispielsweise Sand, Stoff oder Schaumstoff, vorsichtig entfernen.
    • Verwenden Sie einen Staubsauger oder eine Schaufel, um den Inhalt effektiv zu entfernen.
    • Beurteilen Sie die gewünschte Gewichtsreduzierung und passen Sie diese entsprechend an.
    • Sobald das gewünschte Gewicht erreicht ist, schließen Sie die Oberseite des Boxsacks fest.
Zurück zum Blog