Fitness-Tipps

Wir alle wollen so gut wie möglich und so gesund wie möglich sein. Dennoch kann es angesichts der vielen Ratschläge schwierig sein, zu entscheiden, welche Tipps für einen gesunden Lebensstil es wert sind, ausprobiert zu werden.

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir einige unserer beliebtesten Diät- und Fitness Strategien, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Trinke genug

Egal, ob Sie zum Spinning-Kurs, Bootcamp oder zu einem anderen Fitnesskurs gehen, es ist immer wichtig, genug zu trinken, damit Sie voller Energie bleiben und Ihr Training optimal absolvieren können. Aber Sie sollten nicht einfach irgendetwas zu sich nehmen, um genug zu trinken.

Elektrolythaltige Sportgetränke können beispielsweise eine Quelle unnötiger Kalorien sein.1 Daher ist „Wassertrinken normalerweise kein Problem, solange Sie nicht länger als eine Stunde Sport treiben.“ Jackie Newgent, RD , Autorin von „The Big Green Cookbook“, sagte Gesundheit .

Wenn Sie jedoch über einen längeren Zeitraum hochintensives Training absolvieren, können Sie ruhig auf normale Sportgetränke zurückgreifen. Sie können Ihnen einen wohltuenden Energieschub geben – insbesondere, da sie normalerweise Mineralien, Elektrolyte und manchmal Vitamine enthalten. 2

Wenn Sie auf Kalorien verzichten, dafür aber etwas Geschmack möchten, gibt es kalorienärmere Sportgetränke, die Sie im Supermarkt finden können, fügte Newgent hinzu.

Finden Sie einen Trainingspartner

Ein Freund, mit dem Sie trainieren können, ist sehr hilfreich, um motiviert zu bleiben, aber es ist wichtig, jemanden zu finden, der Sie inspiriert – und nicht entmutigt. Machen Sie also eine Liste aller Ihrer sportbegeisterten Freunde und sehen Sie dann, wer dieses Kriterium erfüllt. Andrew Kastor , ein Lauftrainer von ASICS, sagte Gesundheit :

  • Können sich Ihre Freunde regelmäßig zum Training treffen?
  • Unterstützen sie Ihre Ziele (und werten sie sie nicht ab)?
  • Wird Ihr Kumpel in der Lage sein, mit Ihnen mitzuhalten oder bei wichtigen Trainingseinheiten sogar an Ihre Grenzen zu gehen?

Wenn Sie jemanden kennen, auf den alle drei zutreffen, rufen Sie ihn an und fangen Sie an, gemeinsam Fitnesspläne zu erstellen. Wenn Sie jedoch niemanden in Ihrer Nähe haben, der Ihr Trainingspartner sein könnte, können Sie vielleicht andere Möglichkeiten finden, mit anderen zu trainieren.

Sie können sich in einem örtlichen Fitnessstudio oder Freizeitzentrum über Gruppentrainingskurse, persönliche Trainingseinheiten oder bewegungsorientierte Gruppen informieren. Sie können auch Ihre Familienmitglieder oder Freunde fragen, ob sie Personen kennen, die ebenfalls nach einem Trainingspartner suchen.

Füllen Sie Ihren Kühlschrank mit gesunden Lebensmitteln

Lebensmittel wie Obst, Gemüse und mageres Fleisch können einen großen Beitrag zu Ihrer Fitness leisten.

Es gibt sogar einige köstliche, gesunde Snack-Optionen zum Ausnutzen, wie Hummus, Weintrauben und Walnüsse und Apfelscheiben mit Käse.

Darüber hinaus können einige wichtige Zutaten es Ihnen viel leichter machen, Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen. Bei Ihrem nächsten Einkauf im Supermarkt könnten Sie auch erwägen, die drei besten diätfreundlichen Produkte von Newgent in Ihren Einkaufswagen zu legen:

  • Balsamico-Essig (er verleiht Gemüse und Salaten einen kalorienarmen Geschmack)
  • Nüsse in der Schale (ihre Proteine ​​und Ballaststoffe machen satt)
  • Fettfreier Naturjoghurt (eine cremige, wohltuende Proteinquelle)

„Außerdem wirkt griechischer Joghurt auch Wunder als natürliche, kalorienarme Basis für Dressings und Dips – oder als würzigere Alternative zu saurer Sahne“, sagte Newgent.

Lindern Sie Ihre Muskelschmerzen

Nach einem anstrengenden Training ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Schmerzen in den Oberschenkeln und Verspannungen in den Waden haben.

Glücklicherweise können Sie die Schmerzen nach dem Training lindern, indem Sie ein Kaltwasserbad in Form eines Eisbads nehmen. Dabei tauchen Sie Ihren Unterkörper 10 bis 15 Minuten lang in ein kaltes Bad (10 bis 15 Grad Celsius; möglicherweise müssen Sie einige Eiswürfel hineinwerfen, um es kalt genug zu machen).

„Viele Spitzensportler nutzen diesen Trick, um Schmerzen nach dem Training zu lindern“, sagte Kastor. „Ein Athlet, der für ein wichtiges Rennen trainiert, sollte ein bis zwei Massagen pro Monat in Betracht ziehen, um die Erholung nach dem Training zu unterstützen.“

Wenn eine Person ihren Körper in kaltes Wasser taucht, kann dies zu einer erhöhten Atmung, Herzfrequenz und einem erhöhten Blutdruck führen. Der Körper kann in kaltem Wasser auch schneller Wärme verlieren als in der Luft.

Mit anderen Worten: Kaltes Wasser kann dazu führen, dass der Körper mehr arbeiten muss, was bei bestimmten gesundheitlichen Beschwerden nicht gut sein kann. Menschen sollten beispielsweise keine Eisbäder nehmen, wenn sie unter den folgenden Beschwerden leiden:

  • Kryoglobulinämie (eine Erkrankung, bei der sich Antikörper im Blut in der Kälte verdicken) 6
  • Herz Konditionen
  • Durchblutungsstörungen
  • Offene Wunden
  • Raynaud-Krankheit (eine Erkrankung, bei der sich Blutgefäße aufgrund von Kälte oder Stress verengen) 7
  • Typ-1- und Typ-2-Diabetes

Kalte Temperaturen können auch die Symptome einer Dysästhesie verschlimmern (wenn normale Reize wie Berührungen schmerzhaft sind oder sich nicht gut anfühlen) 8 oder zu Urtikaria oder Nesselsucht führen. 9

Um sicherzugehen, dass Eisbäder für Sie unbedenklich sind, sprechen Sie mit einem Arzt, wenn Sie diese Art der Therapie ausprobieren möchten.

Tragen Sie bequeme Turnschuhe

Schuhe, die drücken, sollten Sie nicht kaufen: „Ihre Schuhe sollten sich vom ersten Schritt an bequem anfühlen“, sagt Kastor.

Ihre Füße schwellen im Laufe des Tages an und hören am späten Nachmittag auf, also sollten Sie, wenn Sie Turnschuhe brauchen, einkaufen, wenn Ihre Füße am größten sind. Achten Sie auch darauf, dass die Schuhe ein wenig geräumig sind – genug, um Ihre Zehen zu bewegen, aber nicht mehr.

Sie sollten von Anfang an bequem sein, aber sie werden es noch mehr sein, wenn Sie 32 bis 65 Kilometer darin gelaufen oder gegangen sind, sagt Kastor.

Wählen Sie Ihre perfekten Melodien

Beim Laufen mit Musik kommt man gut in Schwung. Überlegen Sie sich bei der Auswahl der ultimativen Playlist, was Sie motiviert und aufmunternd findet.

„Ich kenne mehrere Spitzensportler, die während eines harten Trainings Musik hören, die wir als ‚entspannende‘ Musik bezeichnen würden, zum Beispiel Symphoniemusik“, sagte Kastor.

Das Beste an Musik während des Trainings ist, dass die richtige Musik Ihr emotionales Wohlbefinden steigern, Ihre Leistung verbessern und Ihre Sauerstoffaufnahme steigern kann.

Planen Sie Ihre Läufe im Voraus

Wenn Sie einen 5- oder 10-km-Lauf (oder einfach nur einen normalen Lauf) in Ihrem Kalender haben, ist es wichtig, dass Sie planen, was Sie am Morgen essen werden – etwas, das Ihnen Energie gibt und leicht verdaulich ist.

Auch wenn jeder anders ist, „haben wir mit einem kohlenhydratreichen Frühstück wie einer kleinen Schüssel Haferbrei mit Obst oder ein paar Toastscheiben mit Erdnussbutter oder Frischkäse gute Erfahrungen gemacht“, sagt Kastor.

Außerdem sollten Sie etwa 90 Minuten vor dem Aufwärmen für Ihren Lauf etwa 200 bis 250 Kalorien (hauptsächlich Kohlenhydrate) zu sich nehmen, rät Kastor.

Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie am Wettkampftag auf Ihren Koffeinkonsum verzichten müssen. „Kaffee ist großartig für sportliche Leistungen“, fügte Kastor hinzu, da er Sie wacher macht und Ihnen möglicherweise sogar länger Energie gibt.

Vorbereitet laufen

Wann immer Sie laufen gehen – auf einer Laufbahn, einem Trail oder während eines Rennens – achten Sie darauf, dass Sie die folgenden wichtigen Dinge eingepackt haben:

  • Eine Uhr oder ein GPS-Tracker zur Aufzeichnung Ihrer Gesamtzeit
  • Ein Musikplayer
  • Ein Handy, wenn es Ihnen nichts ausmacht, es zu behalten
  • Eine Road ID (ein Armband mit allen wichtigen Informationen)

Wenn es ein sonniger Tag ist, tragen Sie Sonnenbrillen . „Sie reduzieren die Blendung, was das Schielen verringern kann und letztendlich die Spannung in den Schultern löst“, sagte Kastor. Und das ist ein Leistungsbonus, denn wenn Sie sie entspannen, sparen Sie beim Laufen Energie.

Eine kurze Übersicht

Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder versuchen, Ihre Ernährungs- und Fitnessfortschritte beizubehalten, Sie haben viele Möglichkeiten, Ihre Ziele zu erreichen. Von der Änderung Ihrer Ernährung bis hin zur Suche nach der richtigen Fitnessbekleidung für Ihr Trainingsprogramm können Sie Ihren Weg zu einem gesünderen Lebensstil individuell gestalten mit Tipps und Strategien für die Gesundheit .